Krankensalbung

Krankensalbung

Jeden dritten Sonntag im Monat bringen Laien direkt im Anschluss an den Gemeindegottesdienst die Kommunion zu den Kranken und drücken so auch gegenseitige Verbundenheit aus.

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen die Krankenkommunion bzw. das Sakrament der Krankensalbung empfangen möchten, melden Sie sich bitte in der Pfarrkanzlei. Das Sakrament der Krankensalbung ist keine „letzte Ölung“ vor dem Sterben, sondern — wie der Name schon sagt — ein Sakrament für Kranke. Ein Sakrament ist Zeichen der Liebe Gottes — Stärkung für das Leben und in der Krankheit.

In diesem Sinne wollen wir Sie ermutigen, dieses Angebot der Kirche in Anspruch zu nehmen. Wir Seelsorger kommen gerne zu Ihnen nach Hause, um mit Ihnen und Ihrer Familie dieses Sakrament zu feiern.

Consent Management Platform by Real Cookie Banner