Author Archives: wordpressadmin

Ein bekannter Begriff! Doch haben Sie gewusst, dass er direkt aus der Bibel stammt, aus dem Schöpfungsbericht?

Marlen Amon

Im 1. Buch Mose beginnt die Bibel mit dem Satz: „Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war tohuwabohu.“ …

Es ist die Ruhe und Stille in der Natur, die mich die Schöpfung spüren lässt, die Vielfalt an kleinen Wundern, die uns am Wegesrand in Tieren und Pflanzen begegnen und mich immer wieder aufs Neue staunen lässt.

Werner Rabl

Um …

Weil es bereits vor hundert Jahren in Eibesthal Passionsspiele gab, wurde die Idee geboren, diese Tradition mit den Puppentheatertagen in Mistelbach zu verknüpfen. So wurde 1999 erstmals die Eibesthaler Passion als ein Figurentheater uraufgeführt.

Reinhard Gindl

Die eigentlichen Hauptdarsteller:innen sind …

Mein Mann Jürgen und ich bepflanzen seit 2018 das Feld hinter unserem Haus in Eibesthal mit Kräutern. Wir nennen uns “Weinviertler Kräutergarten”.

Michaela & Jürgen Wachter

Mein Mann Jürgen und ich bepflanzen seit 2018 das Feld hinter unserem Haus in …

Ende Februar war in Siebenhirten die monatliche Veranstaltungsreihe Tu der Seele Gutes. Stille, Gesang, Lobpreis bietet eine kurze Auszeit vom Alltag. Pfarrer Johannes und Andreas Ringhofer begleiten die Lieder mit der Gitarre. Wir freuten uns über den sehr guten Besuch.…

Zwischen der Aufbahrungshalle und der Kirche steht seit 2020 ein auffällig gestaltetes 5 Meter hohes Kreuz – das Paasdorfer Lichtkreuz!

Rudi Weiss

Dieser spezielle Standort spricht für sich: die Nähe der Aufbahrungshalle lässt unwillkürlich an Sterben, an Leid, an Tod …

Seit Jahrtausenden gilt das Schaf als Symbol des Lebens, denn es gibt nicht nur Speis (Fleisch, Käse) und Trank (Milch), sondern auch Kleidung (Wolle). Es wurde in alten Kulturen als Opfergabe an Gott verwendet.

Christina Rupp

Auch Jesus Christus wurde …

Gedanken nach einem Winterspaziergang.

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm, und ich kreise

Wenn man sich etwas untertan macht, sollte man es deswegen nicht geringschätzen oder zerstören. Die Natur, unser Lebensraum, gehört uns allen.

Josef Wiesinger

Wir haben die Spielregel der Natur einzuhalten – nicht umgekehrt. Viele sind in Gesetze und Verordnungen niedergeschrieben, …

10/115
Consent Management Platform by Real Cookie Banner